Montreux Jazz Festival 2017 Competition


I'm in the FINAL to win a concert at the Montreux Jazz Festival!
I need YOUR VOTE to win!

It's a small thing 3 Clicks,
Everyone can vote once a day, everyday until the 26th of June.Daily Voting.

Thank you so mutch for your Daily Voting
Hügli Marius
_____________________________________________________
Ich wurde nominiert um ein Konzert am Montreux Jazz Festival zu spielen! Jetzt brauch ich eure Stimme <3

Ich danke jedem Einzelnen für eure Zeit und Unterstützung!
Vor allem die von euch, die täglich abstimmen.♥

Der Wettbewerb läuft bis 26. Juni.
Den Link findet ihr unten.

lg Marius


<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<VOTE DAILY!>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
https://www.montreuxjazzartistsfoundation.com/en/person/marius-bear?from=vote
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<TÄGLICHES VOTING>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Marius Bär goes Zermatt Unplugged '17

Was für ein Festival, was für eine Reise! Vier Tage lang durfte Marius Bär Teil des wohl eindrücklichsten schweizer Festival, dem Zermatt Unplugged Festival werden. Musik, Sonne und viele neue Freunde und tolle Bekanntschaften durften geschlossen werden. Mit insgesamt drei Auftritten an drei aufeinanderfolgenden Festivaltagen durfte Marius Bär das Publikum verzaubern. Zwei der Auftritte fanden auf der Bühne im Herzen des Festivals, im Taste Village statt, ein weiteres im wunderschönen CERVO mit atemberaubendem Ausblick auf Zermatt und das Matterhorn. Mit dieser geballten Ladung Bear-Power, Blues Rock und dieser Leidenschaft, welche Marius auf der Bühne vermittelte, haute er nicht nur das weibliche Publikum um. Nein, auch Marius' Idol Paolo Nutini lies sich seine Musik nicht entgehen. Die Bühne glühte, das Zusammenspiel der Band harmonierte. Das Publikum fühlte seine Musik und lies sich davon verzaubern. Zermatt du warst einfach unglaublich!
Ein speziell grosses Dankeschön geht an das OK vom Zermatt Unplugged Festival, Rolf, Christoph und Angela, sowie an "Bandmum" Fotographin/Filmerin und Editorin Livie von Liviesnotes.com. Ein ebenso grosses Dankeschön geht an sämtliche andere Beteiligten, Rob Lewis Photography, die Technik und natürlich an die unglaublich professionelle Band, ohne die das Ganze unmöglich gewesen wäre. Danke Jungs - Ihr seit unglaublich!
Zusätzliche Impressionen findet man obenstehend, Tages Revues gibts unter der Rubrik Zermatt Unplugged '17 zu lesen sowie natürlich auch auf der Page liviesnotes.com.

Möge die Reise weitergehen...! Let's rock on!

What a festival, what an incredible journey! For four days, Marius Bear has taken part on one of the most impressive swiss festivals, the Zermatt Unplugged Festival. Music, sun and lots of new friends where made afterwards. With three performances on three days in a row Marius could enchant the public and audience. Two of the venues have taken place in the middle of the festival scenery at Taste Village. An other concert happend at the beautiful CERVO with a breathtaking view over Zermatt and the impressive Matterhorn. With this concentrated charge of bear-power, Blues Rock and passion, he didn't just fascinate the female audience. His idol Paolo Nutini also had to come and see his venue. The stage was on fire, the interaction with his band was harmonizing, the audience grooved to his music and he enchanted it. Zermatt you were incredible!
A special big thank you goes out to the organization committee of Zermatt Unplugged Festival, Rolf, Christph and Angela such as to the "Bandmum", photographer/filmer and editor Livie from liviesnotes.com Another big thank you goes out to Rob Lewis Photography, the sound engineers and this incredible and professional band. Without you guys this wouldn't have been possible. Thanks guys - you are incredible!
Impressions can be found above, day reviews below the Zermatt Unplugged '17 capiton and of course on the page liviesnotes.com.

May the journey continue...! Let's rock on!

Den Link zum Programm findet man hier:
https://www.zermatt-unplugged.ch/programm/konzerte-2017/marius-baer/
Blog und Editor:
https://www.liviesnotes.com/marius-bear-at-zermatt-unplugged/

Raw, unpolished and rocky she sounds, that deep male voice. Literally a bear of a man presents himself to us – the most powerful voice, that Switzerland ever had to offer. Marius’ voice reminds us of no one less than the world famous legend Joe Cocker. With his charisma and the depth within his voice, Marius captivates his audience completely and gives it a whiff of his wild and soft soul. With his stage presence and his appearance he captured the people’s attention whitin a second on many of his concerts and gigs in the past. But there is much more to come in the future. That catchy Soul Pop Rock goes deep under your skin, leaves you with goosebumps and is an absolute must for each music loving individual. So hurry, listen into it and enjoy what your ears will not be able to refuse..
https://www.liviesnotes.com/

Rau, ungeschliffen und tiefgründig klingt sie, diese männliche Stimme. Wortwörtlich präsentiert sich ein Bär von Mann – das wohl stimmstärkste Musiktalent, welches die Schweiz je zu bieten hatte! Marius‘ Stimme erinnert unter anderem an niemanden geringeren als den weltberühmten Joe Cocker. Mit seinem Charisma und der Tiefe in seinen Songs verzaubert Marius seine Zuhörer komplett und gibt ihnen eine Hauch seiner wilden und weichen Seele preis. Mit dieser Bühnenpräsenz und seinem Erscheinungsbild konnte sich schon so manches Publikum fesseln lassen. Der eingängige Soul Pop Rock geht unter die Haut und ist somit ein absolutes Must für jeden Musikliebhaber. Also los, reinhören und geniessen!https://www.liviesnotes.com/